Pflanzaktion Streuobstwiese „alte Sorten“ auf der Blühwiese am Findorffhof-Ortsverband in Aktion am 25.02.2023

Nachdem im Jahr 2022 die Gemeinde Grasberg mehrmals von Stürmen und den damit verbundenen Verlusten alter Bäume betroffen war, entstand im Ortsverband zusammen mit anderen Akteuren die Idee, in Eigenregie einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Artenschutzes (bezogen auf Pflanzen und Insekten) zu leisten.

Da die vom Ortsverband der Grünen angelegte Blühwiese an die Museumshofanlage Findorffhof grenzt, war ein Ort für die Umsetzung schnell gefunden. Alte Höfe in unserer Gegend hatten fast immer Streuobstwiesen, die nun langsam aus dem Ortsbild verschwinden, eine neue anzulegen fanden wir eine gute Idee.

Zur Auswahl der Bäume, es sollten alte erhaltenswerte Sorten sein, sowie zur Pflanztechnik wurden wir kompetent beraten und die Baumschule Gärtnerhof Badenstedt hatte das entsprechende Angebot an alten Baumsorten.

Nach umfangreicher Abstimmung mit der Gemeinde Grasberg, dem Findorffhof und den entsprechenden Vorbereitungen im Ortsverband bekamen wir im Februar die Nachricht dass die im Herbst bestellten Bäume abholbereit waren. Spontan fanden wir einen Pflanztermin und konnten endlich loslegen.

Eine gemeinschaftlichen Pflanzaktion der Mitglieder des Ortsverbandes fand am Samstag den 25.02.2023 statt, Mitglieder des Findorffhof-Heimatvereines unterstützten uns bei der Standortwahl für die Bäume, wir als lernwillige Obstbaum-Laien versuchten alle Tipps für eine gute Pflanzung zu berücksichtigen, wie z. B. einen Wühlmausschutz, und waren froh, dass wir direkt am Pflanztag und in den folgenden Wochen von Bürger:innen und Anderen im Landkreis mit dem Thema Artenschutz befassten Personen positive Resonanz für unsere Idee erhalten haben.

Auch der erste fachkundige Obtbaumschnitt konnte direkt am Pflanztag durch ein OV-Mitglied vorgenommen werden.

Wir freuen uns, wenn alle 10 Bäume hoffentlich in diesem Frühjahr gut anwachsen und auf gemeinsame Aktionen der beteiligten Akteure auf der Wiese am Findorffhof, die jetzt auch eine Streuobstwiese ist.

Euer Ortsverband

PS: wer gerne im Ortsverband bei solchen und anderen Aktionen dabei sein möchte meldet sich gerne hier per Mail:

Folgende alte Obstbäume wurden gepflanzt:

wenn Gemeinschaft Spaß macht gibts zur Stärkung auch eine Pause mit warmen Getränken und Butterkuchen
Altes und Neues verbinden, historisches Schuhwerk am Start
gutes Pflanzwetter im Februar
der rote Eiserapfel, alte Kulturapfelsorte aus dem 16. Jahrhundert
viel gelernt beim Obstbaumschnitt

Artikel kommentieren