unsere Kandidatin für die Bundestagswahl

nach der Wahl ist vor der Wahl. Für unsere Kandidatin Lena Gumnior, die für die Landkreise Osterholz und Verden antritt starten wir in den Wahlkampfendspurt für die Bundestagswahl am 26.09.2021. Lena ist Direktkandidatin für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis 34 Osterholz/Verden und auf Listenplatz 17 der niedersächsischen Landesliste zu finden. Lena hat unsere volle Unterstützung, hier haben wir ein paar Infos zu Ihrer Arbeit zusammengetragen:

Auf ihrer eigenen Homepage gibt es viele Infos zu Ihren Interessenschwerpunkten:

Im aktuellen Podcast „Die Grüne Brille“-Frischer Wind für Worpswede Folge 13 vom 21.09.2021) stellt sie sich vor und schildert sie unter Anderem auch Ihre Einstellung zur hiesiegen Landwirtschaft, reinhören lohnt:

Spotify (die grüne Brille – Frischer Wind für Worpswede)

Im Podcast „Kreis und Quer“ könnt Ihr hören, wie sich die Parteien im Straßenwahlkampf schlagen:

https://open.spotify.com/episode/44Amj1mAnVZsKwPNm8ggp4?si=i8fQPgchTRewT8Em_h3uRQ&dl_branch=1

sie ist überall im Landkreis unterwegs, unterstützt die Grüne Jugend und viele Initiativen, im Juli war sie bei den Lilienthaler Grünen im Podcast „Liliengrün“ für die Folge 3 zu Gast:

https://open.spotify.com/episode/130V1KL92NrD6VKKViBx4N?si=iYgssElUT_mg_AvdR10zDg&dl_branch=1

auch von der Erdgasförderung im Landkreis Rotenburg-Wümme hat sie sich vor Ort ein Bild gemacht und zusammen mit Julia Verlinden ein Forderungspapier „Abschied vom fossilen Gas einleiten“ verfasst:

Du entscheidest, wer entscheidet!

Veränderung beginnt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.