Blühstreifen-Aktion 2018

Am Samstag, dem 21. April, haben die Grasberger Grünen unter großer Beteiligung die Blühwiese hinter dem Findorffhof auf den Weg gebracht. Zuvor hatte Axel v. Salzen die Fläche mehrmals gefräst. Unter der fachkundigen Anleitung von Arno wurde die Fläche dann noch einmal abgeharkt, die Saat ausgebracht und angewalzt. An den folgenden Tagen hat es sogar etwas geregnet, so dass wir hoffen dürfen, dass die Saat aufgeht!

www.weser-kurier.de/region/wuemme-zeitung_artikel,-bluehende-streifen-fuer-bienen-und-schmetterlinge-_arid,1613098.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.