Schulung „Grünes Netz“

iese Schulung ist für alle Parteimitglieder gedacht, die sich vernetzen und aktiv in der Partei mitarbeiten wollen. Für alle Fraktionsmitglieder und Ortsvorsitzende ein unverzichtbarer Baustein.

Das Grüne Netz ist die digitale Plattform für grüne Politik.

Auf dieser stehen Mitgliedern, Gremien wie auch Kreis- und Ortsverbänden praktische Werkzeuge für die politische Arbeit bereit. Im Grünen Netz werden wir unsere Mitglieder stärker beteiligen und zum Beispiel regelmäßig zu wichtigen Themen befragen.
Grüne Mitglieder informieren sich im Wissenswerk über Aktionen, Positionen und Wahlkämpfe. Die Arbeitsgemeinschaften, Bundes- und Landesverbände bieten Neuigkeiten und Arbeitsmaterialien an. Im Antragsgrün werden vor Parteitagen die Anträge veröffentlicht und Änderungsanträge von den Parteimitgliedern eingetragen. Die Textbegrünung und die datensparsame Termite helfen bei der gemeinsamen Erarbeitung von Texten und der Terminfindung.

Aus all diesen Gründen ist es wichtig, dass möglichst viele sich in diesem System gut zurechtfinden, denn nur so sind wir wirklich gut vernetzt in der Partei und können unsere Aufgaben mit einer zukunftsfähigen, digitalen Plattform erfolgreich gestalten.

Wir werden Getränke und Verpflegung kostenfrei zur Verfügung stellen. Der Ort wird nach dem Anmeldeschluss gebucht und dann bekanntgegeben. Anmeldeschluss ist der 11.06.2023.

Matthias Beier-Dudjahn hat die Organisation übernommen. Interessierte können sich daher bei der e-mail adresse  zur Teilnahme anmelden.

Samstag
01.07.2023
10:00 ‐ 17:00 Uhr
voraussichtlich
Mühle am Rönn Lindenstraße
Osterholz-Scharmbeck
organisiert von Matthias Beier-Dudjahn hat die Organisation übernommen. Interessierte können sich daher bei der e-mail adresse 

Artikel kommentieren